Samstag, 18. Mai 2024
Notruf 112

Dienstabend mit RW-Kran

Am vergangenen Dienstag fand der Dienstabend der Stützpunktfeuerwehr Schweiburg gemeinsam mit dem bei der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg stationierten Rüstwagen mit Kran (RW-Kran) statt. Die drei Jaderberger Kameraden stellten sämtliche Beladungsgegenstände des RW vor. Im Anschluss daran fand in Stationsausbildung, sowohl eine kleine Übung der technischen Hilfeleistung, als auch ein praktisches Üben mit einigen Ausrüstungsgegenständen statt. 

 

Die Bilder zeigen zum einen die LED - Beleuchtung auf Stativ und andere kleinere Ausrüstungsgegenstände, sowie die Lkw Arbeitsbühne. Die Arbeitsbühne lässt sich mit Rädern versehen und als Draisine für Einsätze an und auf Bahnanlagen nutzen, ebenso sind die Füße der Bühne höhenverstellbar um an verschiedenen Lkw Typen arbeiten zu können und in allen Fällen die ideale Arbeitshöhe zum verunfallten Lkw zu haben.

 

An einer weiteren Station war eine Person (Dummy) unter einem 1000-l-Fass eingeklemmt und musste mit einfachen Mitteln der Technischen Rettung befreit werden. Nachdem alle Gruppen jede Station durchlaufen hatten wurde das Fass mit Hilfe des heckseitig angebauten Ladekrans angehoben um mal anschaulich zu machen, dass die Last von ca. 1 Tonne auf voller Ausladung gerade eben so gehoben werden konnte. Dabei muss man bedenken das durch die Abstützung einiges an Platz "verschenkt" wird und selbst aktuelle Kleinwagen um 1 Tonne Gewicht haben. Somit ist ein Anheben von verunfallten Fahrzeugen (z. B. aus dem Seitengraben) ganz stark von den Platzverhältnissen an der Einsatzstelle abhängig.

 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den 3 Jaderberger Kameraden für die Bereitschaft uns das Fahrzeug vorzustellen.


Vorschau Dienstplan

keine Termine vorhanden

Vergangene Einsätze

Hilfeleistung
Aufräumarbeiten nach Unfall
15.05.2024 um 15:55 Uhr
Jungfernstraße, Rönnelmoor
weiterlesen
Technische Hilfeleistung - Sturm
Baum droht auf Telefonleitung ...
15.05.2024 um 15:28 Uhr
Heideweg, Rönnelmoor
weiterlesen
www.feuerwehr-schweiburg.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, stimmen Sie der Nutzung bitte zu.