Freitag, 27. Mai 2022
Notruf 112

Deutsche Meisterschaften CTIF JF Jade

Unsere Jugendfeuerwehr hatte sich ja mit einer Gruppe für die Deutschen Meisterschaften im CTIF qualifiziert. Am 21.05. war es dann soweit, die Gruppe startete in Petersberg (Lkr. Fulda / Hessen). Nach einigen unglücklichen Fehlern konnte am Ende ein hervorragender Platz 10 gewonnen werden. Hierzu die besten Glückwünsche!

Vize Landesmeister (gemischte Gruppen)

Am Sonntag hat eine Gruppe unserer Jugendfeuerwehr Jade die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften im Internationalen Wettbewerb (CTIF) geschafft. Beim Landesausscheid in Rinteln im Landkreis Schaumburg, belegte unsere Gruppe nach einem erfolgreichen und vor allem fehlerfreien Durchgang den 3. Platz in der Gesamtwertung hinter der Jugendfeuerwehr aus Halchter und der Mädchengruppe der Jugendfeuerwehr Möllenbeck-Krankenhagen. Es reichten fantastische 1014,7 Punkte für die Qualifikation. Jetzt vertreten wir die Farben Niedersachsens am 21. Mai in Petersberg bei Fulda auf den dortigen Deutschen Meisterschaften.

 

Weihnachtsbaumsammlung

Aufgrund der von der Bundes- und Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronaviruses musste unsere Jugendfeuerwehr schweren Herzens die traditionelle Weihnachtsbaumsammlung zu beginn des Jahres absagen. Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen gehofft, dass es eine Lockerung der Kontaktbeschränkung geben würde, aber nach der beschlossenen Verschärfung zum 11.01.2021 konnte eine Corona-konforme Sammlung nicht durchgeführt werden. Wie aus der Nordwest Zeitung zu entnehmen war, haben sich einige Gewerbebetriebe in der Gemeinde gefunden, einen Ersatz ins Leben zu rufen und die freiwilligen Spenden der Bürger der Jugendfeuerwehr zugute kommen zu lassen.

Die Verantwortlichen hoffen dass sich die aktuelle Lage bis zum Jahreswechsel 2021/2022 soweit normalisiert hat, damit die Sammlung wieder in gewohnter Form stattfinden kann.

Die Jugendfeuerwehr dankt allen Bürgern der Gemeinde Jade für die Unterstützung in den vergangenen Jahren und bitte zeitgleich um Verständnis für die diesjährige Absage.

Flughafen Bremen


Am Samstag, 11.02.2017 haben wir mit unseren Betreuern einen spannenden Tag auf dem Flughafen Bremen und bei der dortigen Flughafenfeuerwehr verbracht.

Nachdem wir alle durch die Sicherheitskontrolle durch waren, hat der Gästeführer uns in eine Halle geführt, in der die "Polar 5" des Alfred-Wegener-Institutes für Polarforschung steht. Das Flugzeug wird derzeit auf den nächsten Einsatz in der Arktis vorbereitet.

Weiterlesen

www.feuerwehr-schweiburg.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, stimmen Sie der Nutzung bitte zu.